Fragebogen 24 Stunden Pflege

Sie können unseren Fragebogen herunterladen, ausfüllen und ihn dann bitte frühestens zwei bis drei Wochen vor dem geplanten Betreuungsbeginn an uns senden.

Sie können uns den ausgefüllten Fragebogen faxen unter Fax: 06171/ 7032-440 oder als PDF oder Bild senden an unsere Emailadresse info@pz-pflegezeit24.de.

Sie können den Fragebogen auch hier auf der Seite online ausfüllen (eine Kopie der Nachricht an uns, geht an Sie).

Es ist wichtig vor diesem Schritt familienintern mit der pflegebedürftige Person zu klären, ob eine 24 Stunden Pflegekraft Akzeptanz finden würde.

Onlinefragebogen

Sie können den Fragebogen auch hier online ausfüllen.

    ANGABEN ZUR ZU BETREUENDEN PERSON

    ANGABEN ZUR KONTAKTPERSON

    DIAGNOSEN / KRANKHEITSBILDER

    Zutreffende Diagnosen auswählen

    Pflegegrad anerkannt?

    Pflegegrad wählen

    Falls Sie noch keinen Pflegegrad beantragt haben, können wir Ihnen gerne dabei behilflich sein. Bitte lassen Sie es uns wissen.

    AEDL´s

    An- und Auskleiden

    Kommunikation

    Sprache

    Sehkraft

    Hörvermögen

    Toilettengang

    Essen/ Trinken

    Körperpflege

    Bewegung

    Transfer z.B. Bett/ Rollstuhl

    Notwendige Nachteinsätze/ Regelmäßigkeit der Nachteinsätze

    Vorhandene Hilfsmittel

    ANFORDERUNGEN AN DIE PFLEGEKRAFT

    Geschlecht/ Alter

    Deutschkenntnisse

    Führerschein

    Raucher

    Gewünschte Hausarbeiten

    Lage Wohnsituation Öffentliche Verkehrsmittel

    Einkaufsmöglichkeit, zu Fuß

    Personen, die im Haushalt leben

    Haustiere

    DER PFLEGEKRAFT STEHT ZUR VERFÜGUNG

    Falls mehrere Personen im Haushalt pflegebedürftig sind (z.B. Ehepaar) bitte pro Person je ein Online-Formular ausfüllen

    Für die weitere Person im Haushalt

    Bitte schildern Sie kurz einen Tagesablauf

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Wichtige Informationen zum Fragebogen:

    • bitte frühestens zwei bis drei Wochen vor dem geplanten Betreuungsbeginn
      ausfüllen
    • bitte vor dem Ausfüllen, familienintern mit der pflegebedürftigen Person/en, die
      Akzeptanz einer Betreuungskraft besprechen

     

    Hier unser Flyer als PDF zum Download

    [ultimate_info_banner banner_title=“*24 Stunden Pflegekraft“ banner_desc=“Der Begriff 24 Stunden Pflegekraft kommt aus der Umgangssprache. Die Betreuungskraft lebt während der Leistungserbringung 24-Stunden in häuslicher Gemeinschaft mit dem Pflegebedürftigen. Eine 24 Stunden Pflegekraft arbeitet nicht 24 Stunden. Der Einsatz ist auf Basis von 8 Stunden zu gesetzlichem Mindestlohn kalkuliert. Die Pflegekraft und die pflegebedürftige Person oder deren Familie können die Leistungserbringung ganz individuell abstimmen.“ info_alignment=“ib3-info-left“ title_font_size=“desktop:15px;“ title_line_height=“desktop:18px;“ desc_font_size=“desktop:13px;“ desc_line_height=“desktop:15px;“]